Barkenwanderfahrt WESER 2017

Hermann organisiert im Mai 2017 eine Barkenwanderfahrt auf der Weser.

Anbei erhaltet Ihr die Ausschreibung. Interessenten können sich im Aushang am Schwarzen Brett eintragen.

Barkenwanderfahrt WESER 2017

Ich habe noch nie die Weser berudert und möchte das erste Mal ruhig und beschaulich von Hostessen umworben und der Sonne gekitzelt, auf der Barke, erleben. Wer mich dabei begleiten möchte sollte sich vom 19 bis 21.05.2017 dazu Zeit nehmen (lasst mich nicht alleine!!)

Geschlafen wird im Landhotel zum Anker. Kosten ca. 37€ pro Person und Nacht incl. Frühstück.

Alle weiteren allgemeine Kosten Benzin, Lebensmittel usw. werden umgelegt (wie das letzte Mal).

Kurzer Beschreibung des Ablaufs:

– Donnerstag 18 Uhr Boote verladen

– Freitag 8 Uhr Abfahrt Piwipper Bootshaus mit eigenen PKWs (Fahrgemeinschaften)

12 Uhr Ankunft Ruderverein Han. Münden oder Weserpark

abladen der Boote, Mittagsruhe

14 – 15 Uhr Einweisung an der Barke sowie Rudern auf der Weser und Fulda.

Im Anschluss vertäuen der Barke und Boote. Abfahrt zum Landhotel zum Anker

20 Uhr Abendessen im Landhotel zum Anker

– Samstag 9 Uhr Abfahrt zu den Booten.

12 Uhr Ankunft Klostermühle Bursfelde. Mittag mit Picknick

18 Uhr Ankunft Landhotel zum Anker

20 Uhr Abendessen in der Unterkunft

– Sonntag 9-10 Uhr Ablegen und weiter Flussabwärts.

14 Uhr Ankunft Bad Karlshafen Campingplatz (Slipanlage) Boote verladen und Abfahrt Richtung Heimat

20 Uhr Ankunft Piwipp

Montag 18 Uhr Boote abladen und reinigen.

So ist es gedacht mal sehen wie gemacht.

Alle Angaben sind nicht in Stein gemeißelt.

Teilnehmer

Sollten mehr als 11 Teilnehmer (8 Ruderer 1 Steuermann und zwei Hostessen) dabei sein, werden für die Verbleibenden Ruderboote mitgenommen und die Plätze unterwegs getauscht, sodass jeder mal auf der Barke rudert.

Ein Gedanke zu „Barkenwanderfahrt WESER 2017

  1. Ich habe gerade einmal die Hotelseite aufgerufen (wollte die Adresse wissen). Und siehe da, neben Bildern leckerer Cocktails, fand ich das:

    Frisches Wildschwein vom Holzkohlegrill
    Es bedurfte viel Überredungskunst (Bier), um an das Rezept für die Zubereitung der Wildschweine zu kommen. Aber nachdem auch das geschafft war, wurde kurzerhand der Bau für Wolfgang’s Flügelgrill (Marke Eigenbau) in Auftrag gegeben.
    Mittlerweile hat sich das Wildschwein – ausschliesslich heimische Tiere – zu einer wahren Sensation entwickelt. Von Mai bis September können Sie jeden Samstag diese Köstlichkeit geniessen, alternativ bieten wir unsere Wildschweine auf Vorbestellung für Gruppen ab 20 Personen an.

    Hermann, Hotel hast Du gut ausgesucht!

    Matthias

Kommentare sind geschlossen.