Dormagener Äquatorruderer

Der Deutsche Ruderverband würdigt die Ruderleistungen der Ruderinnen und Ruderer seiner Verbandsvereine, die mindestens 40.077 km errudert haben.

Foto: Deutscher Ruderverband

Die Dormagener Rudergesellschaft „Bayer“ e.V. hat bereits 4 Mitglieder, die diese beachtliche Leistung erbracht haben. Peter Weber war der Erste, der diese ruderische Schallmauer im Jahr 2012 durchbrochen hat. Ihm folgten Klaus Milbacher und Heinz Günter-Winterscheid (2013) und Günter Gauss im Jahr 2015.

Alle vier haben Anfang der 60iger Jahre über das Rennrudern den Weg zum Rudern gefunden und rudern auch nach fast 60 Jahren immer noch regelmäßig zusammen auf Rhein. Heinz-Günter Winterscheid arbeitet auch schon fleißig an seinem 2. Äquatorpreis. In 2018 soll dieser bereits erreicht sein (ulmi).

296 Jahre in einem Boot: Heinz-Günter Winterscheid, Günter Gauss, Klaus Milbacher, Peter Weber