Die Ruderer Ulf Ladermann und Ulrich Milbacher der Dormagener Rudergesellschaft Bayer e.V. – holten am Wochenende 07.-08. Juli 2023 drei Silbermedaillen im Doppelvierer sowie Vierer ohne Steuermann in unterschiedlichen Renngemeinschaften auf dem Fühlinger See.

Für Ulf Ladermann startete die Offene Deutsche Masters Meisterschaft in Köln bereits am Freitag mit dem Vorlauf zum Einer-Rennen über 1.000 m (Altersklasse ab 55 Jahren), bei dem er sich für das Finale qualifizierte. Samstag und Sonntag fuhren die beiden Dormagener Ruderer mehrere Rennen in unterschiedlichen Renngemeinschaft sowie Altersklassen im Einer, Doppelvierer und im Vierer ohne Steuermann (MDA 60 bzw. 65 Jahre).

Gemeinsam mit den Ruderern aus Benrath, Berlin, Speyer, Bad Hersfeld, Hamburg, Mülheim durften sie sich drei Mal über den Vizemeisterschaften auf ihrer Heim-Regatta freuen.

Ulf Ladermann (Dormagener RGB), Dr. Martin Miesen (RG Benrath), Ulrich Milbacher (Dormagener RG), Matthias Decker (MÜWA Köln)

Foto: Norbert Ladermann