Die Hochwasserwelle 2023/2024 nimmt auch vor dem Bootshaus an der Piwipp keine Rücksicht. Wir hoffen auf einen schnellen Ruckzug des Hochwassers und richten uns schon auf einen Arbeitsdienst ein um unsere Bootspritsche wieder in Betrieb zu nehmen und vom Treibgut zu befreien.